Eingestellt von / Samstag, 11. Februar 2017 / No comments /

So bekommt man mehr Follower auf Instagram - Teil 1



Sind wir mal ehrlich... Wer hätte nicht gerne viele Follower auf Instagram? Tatsächlich werde ich regelmäßig nach Tipps gefragt, wie man das schaffen kann. Dadurch entstand die Idee für diesen Post.
Die folgenden Tipps sind Dinge, die dabei helfen, andere auf sich aufmerksam zu machen. Es bedeutet nicht automatisch, dass man dadurch neue Follower gewinnt, aber die Wahrscheinlichkeit steigt auf jeden Fall. Da es doch so einige Tipps sind, die ich für euch habe, teile ich den Post auf und ihr werdet in den nächsten Tagen dann den 2. Teil auf meinem Blog lesen können.

Vorneweg möchte ich noch eines sagen: Nein, weder ich, noch diejenigen, die nach Rat fragen, sind followergeil! Ich finde es immer schade, wenn jemand das so pauschal als etwas negatives abstempelt.
Ich finde es persönlich super schön so eine große eigene Community zu haben. Da macht Instagram gleich viel mehr Spaß. Außerdem ist es schön, wenn man mit dem was man macht, viele Menschen erreichen kann. Vor allem dann, wenn es den anderen einen Mehrwert bietet.


LIKEN
Es gibt zwei Möglichkeiten zu liken. Die erste Möglichkeit ist wohl die offensichtlichere: Das Liken von Bildern. Wenn man Bilder von jemandem likt, wird das demjenigen angezeigt. Wenn man bei kleineren Accounts die Bilder likt, fällt es dem Accountinhaber natürlich richtig ins Auge, denn die Benachrichtigung über euren Like, wird relativ lang angezeigt. Deshalb ist es sehr wahrscheinlich, dass sich die Person auch euer Profil anschaut und vielleicht sogar auf den Folgen-Button klickt.
Bei einer Person, die schon viele Follower hat, fällt ein Like nicht so stark auf. Da rasen die Likes und die entsprechenden Accounts bei neuen Bildern geradezu durch. Da bekommt man dann eher mehr Aufmerksamkeit, wenn man direkt mehrere Bilder hintereinander likt. Aber um nicht nur Aufmerksamkeit zu erregen, sondern auch zu zeigen, dass man echtes Interesse an den Bildern und der Person hat, macht es Sinn regelmäßig zu liken.
Die zweite Möglichkeit, die noch relativ neu ist, ist das Liken von Kommentaren. Wenn man das tut, wird auch hier der Person eine Benachrichtigung darüber angezeigt. Wichtig ist, dass man nicht wahllos Kommentare likt, sondern sich tatsächlich mit den Kommentaren auseinandersetzt. Es empfiehlt sich, auch Kommentare, die unter den eigenen Bildern geschrieben werden, zu liken. Auch, wenn man nicht auf die Kommentare antwortet, weiß die Person, dass man es gesehen hat und dass einem gefällt was derjenige geschrieben hat.

KOMMENTIEREN
Das Kommentieren ist etwas ganz wichtiges, wenn es darum geht neue Follower für sich zu gewinnen. Denn damit zeigt man echtes Interesse. Zumindest dann, wenn es sich um echte Kommentare handelt. Ich schreibe natürlich auch mal Dinge wie "Das sieht sooo lecker aus!", füge noch ein Smiley dazu und das war's. Allerdings sollte das nicht zu einem Standardtext werden. Insofern man sich in seinem Kommentar auf etwas aus der Bildbeschreibung beziehen kann, sollte man es auch tun. Das zeigt, dass ihr euch mit dem Bild und dem dazugehörigen Text auseinander setzt. Ich persönlich freue mich immer am meisten über solche Kommentare. Und dann klicke ich auch eher mal auf den Profilnamen und schaue mir den Account genauer an.
Es ist auch wichtig, dass man die Kommentare von anderen unter dem eigenen Bild beantwortet. Dadurch entsteht vielleicht ein nettes "Gespräch", man baut eine Beziehung zueinander auf und dadurch wird die Followerbindung gestärkt. Denn es geht nicht nur darum, neue Follower zu bekommen, sondern auch darum diejenigen, die man schon hat, zu behalten. Außerdem ist es auch einfach eine schöne Sache sich so mit anderen auszutauschen.



ANSPRECHENDE BILDER
Instagram ist und bleibt eine Foto-App. Auch wenn es mittlerweile viele Video-Funktionen gibt, ist es dennoch wichtig darauf zu achten, dass die Bilder, die man postet, auch ansprechend aussehen. Dazu muss man kein großer Künstler sein, das bin ich nämlich auch nicht. Aber ich finde es zum Beispiel wichtig, dass das Motiv gut ausgeleuchtet ist. Entweder man schießt seine Fotos bei ausreichendem Tageslicht oder man benutzt eine zusätzliche Lichtquelle. Ich nehme dazu gerne eine Softbox. Damit kann ich auch abends Bilder machen.
Braucht man auch eine Spiegelreflexkamera? Klare Antwort: Nein! Denn die meisten Smartphones haben mittlerweile eine so gute Kamera, dass das nicht zwingend notwendig ist. Ich mache meine Bilder in der Regel auch einfach mit meinem Handy (Samsung S5). Wenn ihr allerdings richtig professionelle Fotos machen möchtet, dann ist eine Spiegelreflexkamera oder eine Systemkamera bestimmt eine gute Investition.

ZUR RICHTIGEN ZEIT POSTEN
Tatsächlich ist es so, dass man unter anderem zur richtigen Zeit posten muss, um eine möglichst hohe Reichweite zu erzielen. Ich habe zum Beispiel gemerkt, dass meine Bilder am besten ankommen, wenn ich sie ab 17 Uhr oder später poste. Der Freitagabend ist da manchmal eine Ausnahme, denn da genießen viele natürlich ihren Start ins Wochenende und hängen nicht so sehr am Handy.
Die Zeiten können bei jedem aber variieren. Deshalb solltet ihr einfach versuchen darauf zu achten zu welcher Zeit eure Bilder am ehesten gelikt werden und wann ihr somit die größte Aufmerksamkeit von möglichen neuen Followern erhaltet.

SHOUTOUTS
Die Meinungen über Shoutouts sind ziemlich gespalten, manche finden sie ok und wieder andere sind strikt dagegen. Ich persönlich finde, dass Shoutouts eine schöne Art sind, um neue Follower zu bekommen, wenn man 2 Dinge beachtet... 1. Der Shoutout-Partner sollte eine echte Empfehlung sein. Man sollte der Person möglichst selbst schon eine Weile lang folgen und den Account auch wirklich gut finden. Schließlich vertrauen die eigenen Follower auf diese Empfehlung. 2. Es ist wichtig, dass man nicht zu oft Shoutouts macht. Das wirkt dann wirklich so, als hätte man es nur darauf abgesehen neue Follower zu bekommen. Es soll ja aber im Gegenteil eigentlich ein Gewinn für alle sein, also auch für die Follower selbst.



In Teil 2 von So bekommt man mehr Follower auf Instagram habe ich 5 weitere Tipps für euch!

Related Posts

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Folge Mir


Neueste Posts

[4][recent][recent][Neueste Posts]